Was uns berührt – Die Heilkraft der Hände
Ein Film von Stefan Wolner
TV Dokumentation -
fertiggestellt

„Behandeln“ – wer denkt bei diesem Wort aus der medizinischen Praxis an dessen Wurzeln, die therapeutische Nutzung der Hände? Doch viele Ärztinnen und Ärzte haben die Mechanismen des Handauflegens wiederentdeckt. Manualtherapie, Osteopathie und Chiropraktik haben sich inzwischen auch im konventionellen Medizinbetrieb etabliert. Auch „Therapeutic Touch“ wird inzwischen sogar in Intensivstationen mit Erfolg eingesetzt. Die Erfolge solcher Be-handlungen können spektakulär sein – wie beim Salzburger Manualtherapeuten Mohammed Khalifa, der Kreuzbandrisse heilt. Ein Forschungsteam aus sechs Universitäten versucht, das Geheimnis dieser Heilerfolge zu lüften.

Wissenschaftsjournalist Kurt Langbein besucht seriöse Manualtherapierende und begleitet Patienten und Patientinnen während der Behandlung. Die Ergebnisse sind spektakulär und können manche Credos der herkömmlichen Medizin in Frage stellen.

Regie: Stefan Wolner | Kamera: Christian Roth, Gregor Centner, Valentin Platzgummer | Ton: Armin Koch, Martin Stiendl, Michael Hensel | Schnitt: Angela Freingruber | Schnittassistenz: Eva Rammesmayer | Redaktion: Elisabeth Tschachler, Stefan Wolner, Carolin Darschin (ServusTV) | Produktionsleitung: David Gaschler, Brigitte Ortner, Melanie Kaboto (ServusTV) | Tonmischung: Soundfeiler | Produzent: Kurt Langbein

TV Dokumentation | Österreich | 2016 | Sendereihe: Servus Reportage
47 Minuten | HD
Eine Produktion von Langbein & Partner im Auftrag von ServusTV